Primid®

Primid® - Vernetzer für Pulverlacke

Primid® Produkte gehören der chemischen Klasse von β-Hydroxyalkylamid (HAA) Verbindungen an. Sie werden für die Vernetzung von carboxylfunktionellen (PES) Pulverlacken eingesetzt. Die erzielten Beschichtungen sind hoch witterungsbeständig und zeichnen sich durch exzellente Farbstabilität aus.

Die ausgezeichnete elektrische Aufladefähigkeit macht Primid® Vernetzer besonders geeignet für Tribo-Pulverlacke.

Primid® Vernetzer zeichnen sich durch ein günstiges toxikologisches Profil aus. Eine Gefahrgutkennzeichnung ist nicht erforderlich.

Eigenschaften

Primid®
XL-552

Primid®
QM-1260

Primid®
SF-4510

Industriestandard für witterungsbe-
    ständige PES Pulverlacke

▶ Wetterbeständigkeit in Florida nachge-
     wiesen
▶ Vernetzer ohne Gefahrgutkennzeich-
    nung
▶ Verbesserte Farbstabilität bei Exposition
    zu hohen Temperaturen (overbaking)
   
▶ Verbesserte Farbstabilität in direkt
    beheizten Gasöfen
   
▶ Verbesserte Fliesseigenschaften führen
    zu einer hochglänzenden Oberfläche
   
▶ Dickschichtige Pulverlacke    

EMS bietet zusätzliche Additive für Pulverlackbeschichtungen. Lesen Sie mehr

Primid® - Härter für Flüssiglacke

Primid® Vernetzer gehören der chemischen Klasse von β-Hydroxyalkylamid-Verbindungen (HAA) an. Sie können zur Vernetzung flüssiger, carboxyfunktional- isierter Polyester- oder Acrylharze eingesetzt werden.

Primid® Produkte sind wasserlöslich und daher geeignet für wasserbasierte Lacksysteme. Das vorteilhafte toxikologische Profil - keine Kennzeichnung als Gefahrgut - bleibt auch in wasserbasierten Systemen erhalten.

Mit Primid® vernetzte Beschichtungen sind von besonderem Interesse in Hygiene- und Lebensmittelanwendungen.

Kontakt

EMS-CHEMIE AG, location Domat/Ems

EMS-CHEMIE AG
Unternehmensbereich
EMS-GRILTECH
Herr N. Höck
Via Innovativa 1
7013 Domat/Ems
Schweiz

Tel. +41 81 632 72 02
infoemsgriltech.com

Primid® technisches Datenblatt

Grivory Product Logo